Corona Virus - HNO-Praxis Dr. Mehner

Dr. med. Jörg Mehner
Direkt zum Seiteninhalt
Nun ist es also soweit das " neuartige Corona-Virus" hat Deutschland erreicht.
Vielfältige gute Hinweise , wie  z.B. in die Ellenbeuge niesen oder nicht die eigene Nase
oder die Nase unserer Mitmenschen anzufassen, haben wir von unseren Berufsexperten
bekommen. Aber nützt dies etwas ?
Es ist davon auszugehen, dass in Arztpraxen durch den direkten Kontakt kranker Menschen
untereinander, auch ein besonderes Risiko besteht, sich selbst beim Arztbesuch anzustecken.

Die HNO Praxis Dr. Mehner führt zur Risikoverkleinerung die Einzelfallannahme von Patienten ein.
Dies bedeutet, dass jeweils nur ein Patient die Praxis betreten kann, und nach dessen Behandlung
erst der nächste Patient eintreten darf.
Weiterhin müssen kurze Anamnesebögen zum Aufenthalt in den letzten 4 Wochen ausgefüllt werden.

Sollte unsere Praxis im Verlauf in Quarantäne gestellt werden ( dies geschieht beim ersten nachgewiesenen
Corona-Virus Fall), werden Sie weiter mit uns über Telefon, und Videosprechstunde kommunizieren können.
Eine direkte Behandlung ist dann natürlich nicht mehr möglich.

Weitere Informationen zu unseren Sprechstunden finden Sie hier......

26131 Oldenburg  Hundsmühler Str. 101
+49 441 950 19 11

mehner@hnopraxis.de

26131 Oldenburg  Hundsmühler Str. 101
Zurück zum Seiteninhalt