Ohrtipp - Facharztpraxis Dr. Mehner

Dr. med. Jörg Mehner
Direkt zum Seiteninhalt
  1. Auch wenn es Keiner so recht glaubt, da gibt es doch im Handel diese
Wattestäbchen.....
Die Gehörgänge müssen nicht gereinigt werden. Das Cerumen ( Ohrenschmalz )
ist in der Lage Verunreinigungen aus dem Gehörgang herauszutransportieren.
Gleichzeitig bildet es eine Schicht, die den Gehörgang vor Pilzen und Bakterien
schützt. Also bitte keine Spülungen oder Manipulationen im Gehörgang !
Es reicht völlig aus die Ohrmuscheln bis zum Beginn des Gehörgangs zu reinigen.


Zurück zum Seiteninhalt